Paco – Gespräch mit dem Alten (Pedarnig)

CHF25,70

Enthält 2,5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Auf das schallende Gelächter des Alten warf Paco einiges von seinem Wissen

über alle möglichen Weisheitslehren, Philosophien und Religionen ins Gespräch,

führte Verheißungen ins Treffen und blieb letztlich bei der Frage hängen, ob man

das Suchen wie ein Spürhund nicht lieber bleiben lassen solle.

Ein letztes Mal steht Paco an der Mauerbrüstung vor Steinwallers Haus und blickt auf das verlassen wirkende kleine Gehöft zu Füßen der Anhöhe und über die herbstliche Landschaft mit ihrer spätnachmittägigen Wolkenbeleuchtung.

Seine Gedanken fliegen weit zurück, bis an den Ort der schottischen Westküste, wo ihn erstmals ein inneres Erschrecken über sein unstetes Leben beunruhigt hatte; wo ihn die Wellen einer stürmischen See und ihr Brechen an der von Westlicht beleuchteten Steilküste zur Besinnung riefen.

Nun scheint ihm, als hätte ihn die damalige Verfassung zu einem willkürlichen Auswerfen seiner Angelrute verleitet, die sich in Wien und letztlich dann hier bei diesem seltsamen Alten verfangen hatte. Nun hat sich ein Wirrkopf endlich in sein Leben eingefunden.

Paco – Gespräch mit dem Alten, Josef Pedarnig, gebunden, 298 Seiten, 25.70CHF

Email
Artikelnummer: 978-3-03830-373-2 Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paco – Gespräch mit dem Alten (Pedarnig)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

paramon.ch