Erotikos (Braunger)

CHF11,60

Enthält 2,5% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Demosthenes, der bedeutendste Redner der griechischen Antike, schrieb um ca. 340 v.Chr. den Erotikos, eine Lobrede auf Epikrates, der alle Voraussetzungen mitbringt, um seine außerordentlichen Eigenschaften in den Dienst seiner Heimat stellen zu können. Diese Rede ist ein authentisches Zeugnis jener Zeit und wurde in der Hoffnung geschrieben, den Verfall der hohen Ideale und Werte im öffentlichen wie privaten Leben, die Hellas groß gemacht haben, aufzuhalten. Hellas verlor zwar seine politische Unabhängigkeit, machte aber mit den überragenden Leistungen der klassischen Epoche der Menschheit das größte Geschenk.

Email
Artikelnummer: 978-3-03830-626-9 Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erotikos (Braunger)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

paramon.ch