Mutters Augenstern (Arendt)

CHF20,00

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Margita Elisabeth Arendt sich erinnerd
der Kindheit ihrer Kinder in Gedichten.

Ich bin der Mutter „Augenstern“,
wie soll man das versteh’n,
ich werde doch ganz einfach
zur Mutter fragen gehn.

Die Mutter lacht ihr Lachen,
macht ein Geheimnis d’raus,
sie will mir nichts erzählen.
Soll selbst es finden raus.

Mutters Augenstern, Margita Arendt, 98 Seiten, gebunden, 20CHF

Email
Artikelnummer: 978-3-03830-836-2 Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mutters Augenstern (Arendt)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

paramon.ch